MMOROG® ist der beste Shop, der FIFA Coins, NFL Coins laden und andere Münzen verkaufen

Checkout

ALL GAMES

NHL 16 10 Fakten zu NHL 16

Thursday, 30 July 2015 6:37:57 PM America/Los_Angeles

1. Das Gesetz der Serie

Auch wenn es für Außenstehende zunächst so wirken mag: NHL 16 ist nicht die 16. Episode der Serie. Vielmehr ist damit die Jahreszahl 2016 gemeint, in die der jüngste Ableger hineinreichen wird. Stattdessen feiert die Serie ein kleines Jubiläum, da NHL 16 tatsächlich schon die 25. Episode ist. Ihr Debüt feierte die Reihe im Jahr 1991 auf dem Sega Mega Drive und zwar unter dem simplen Namen NHL Hockey.

2. Stars auf dem Cover

Es hat Tradition bei den Spielen aus dem Hause EA Sports, dass mehr oder weniger bekannte Größen der jeweiligen Sportart auf dem Cover der Spiele zu sehen sind. Da bildetNHL 16 keine Ausnahmen. Diesmal haben es zwei Akteure von den amtierenden Stanley-Cup-Gewinnern, den Chicago Blackhawks, auf die Front der Verpackung geschafft. Konkret handelt es sich dabei um Patrick Kane sowie Jonathan Toews, die beide einen großen Anteil am Meistertitel ihrer Mannschaft hatten.

3. Spielmodus kehrt zurück

Bei NHL 15 glänzte der EA Sports Hockey League Mode (EASHL) auf der PlayStation 4 sowie der Xbox One lediglich durch Abwesenheit. In NHL 16 feiert dieser Modus sein Comeback. Es handelt sich dabei um eine Spielvariante im Multiplayer-Part, in dem ein Team aus selbsterstellten Akteuren besteht, die zudem von einzelnen Spielern kontrolliert werden. In diesem Jahr wird es jedoch einige Anpassungen geben, um diverse Probleme bei der Spielbalance in den Griff zu kriegen.

4. Das Online-Dutzend

NHL 16 bietet unter anderem einen Online-Modus, an dem insgesamt zwölf Spieler teilnehmen können. In diesen 6vs6-Partien übernimmt jeder Spieler einen Akteur auf dem Eis – auch den Torhüter. Dabei stehen die echten NHL-Teams zur Auswahl. Zudem habt ihr die Wahl, ob ihr lediglich ein gemütliches Freundschaftsspiel absolvieren oder euch in einem Ranglistenspiel mit Punkten profilieren wollt.

5. Spieler mit Persönlichkeiten

Bei NHL 16 könnt ihr abermals in die Rolle eines Managers schlüpfen, der sich um die Belange eines Teams kümmern muss. Diesmal sollen aber die Spieler einer Mannschaft und deren Moral stärkere Auswirkungen haben. Sprich: Jeder Akteur hat eine individuelle Persönlichkeit. Es ist daher eure Aufgabe als Manager, sich um die Forderungen und Sorgen der Spieler zu kümmern, damit diese auch wirklich als Team harmonieren. Das umfasst Forderungen nach einem Mannschaftswechsel, Beziehungen zwischen einzelnen Akteuren und vieles mehr. Das alles wirkt sich spürbar auf die Leistung auf dem Eis aus.

Posted in Nhl By

André Linken